Tracking pixel

Spezialist Sanktionen/Finanzsanktionen und Embargos (m/w/d)

Unternehmen: Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
Arbeitsort: Düsseldorf
Bei der apoBank fördern wir Existenzen, realisieren zukunftsweisende Projekte und sind ein starker und zuverlässiger Partner für den deutschen Gesundheitsmarkt. Wir sind die größte Bank für alle akademischen Heilberuflerinnen und Heilberufler in Deutschland.
Meistern Sie mit uns die spannenden Herausforderungen eines hochdynamischen Marktes und finden Sie passende finanzielle Lösungen für unsere besonderen Kundinnen und Kunden.

Steigen Sie bei der apoBank ein und entwickeln Sie sich persönlich und beruflich weiter.

Ihr Traumjob im Detail:

  • Innerhalb des Bereichs Compliance wirken Sie in der Abteilung Prävention Geldwäsche und strafbare Handlungen aktiv bei der Einhaltung von Sanktionsregimen (z.B. EU Verordnungen) und Embargos, inkl. der Überwachung und Umsetzung neuer Vorgaben, mit.
  • Sie entwickeln das interne Regelwerk (Policy und Prozesse) und definieren zu ergreifende Maßnahmen einschließlich deren Umsetzung in der IT.
  • Die Beratung der operativen Geschäftsbereiche bei komplexen Fragestellungen im Hinblick auf sanktions- und embargorelevante Sachverhalte gehört ebenso zu Ihren Aufgaben.
  • Des Weiteren führen Sie Überwachungshandlungen zu den o.g. Themen durch.

Begeistern Sie uns!

  • Sie haben ein Studium mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und/oder Recht erfolgreich absolviert.
  • Idealerweise verfügen Sie über mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Sanktionen/Finanzsanktionen und Embargos, vorzugsweise in einer Bank oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
  • Sie haben umfassende Kenntnisse der relevanten aufsichtsrechtlichen Anforderungen sowie Erfahrung in der IT-gestützten Transaktionsüberwachung und sind IT-affin.
  • Sie überzeugen durch eine sorgfältige, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten (einschl. in Englisch).

Benefits

+ Weiterbildung

  • Angebote für die fachliche und persönliche Entwicklung – egal, auf welchem Karrierelevel
  • Zugang zu unserer E-Learning-Welt „apoCampus“, die eine flexible, auf die individuellen Bedürfnisse und jeweilige Jobposition abgestimmte Weiterbildung ermöglicht
  • Zugang zu „apoDrive“, einem 12-monatigen Entwicklungsprogramm für junge Führungskräfte

+ Benefits

  • Attraktives Gehalt
  • Zahlreiche Zusatzleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen, Jubiläumsprämien und vieles mehr
  • Betriebliche Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zusätzliche Urlaubstage für besondere Anlässe
  • Betriebskita, bundesweiter Familienservice und Zuschüsse zur Kinderbetreuung

+ Gesundheitsmanagement

  • Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch vielfältige Gesundheitsangebote
  • Workshops und Seminare für eine ausgewogene Lebensweise
  • Gesundheitsgutschein im Wert von 120 Euro pro Jahr für individuelle Präventionsmaßnahmen

+ Flexibel arbeiten

  • Mobiles Arbeiten
  • Individuelle Gestaltung der Arbeitszeit und familienfreundliche Arbeitsmodelle, auch für Führungskräfte (z. B. Job Sharing, Teilzeit)
  • Flexibilität und gleichzeitig Stabilität bei Rückkehr nach der Elternzeit, der Gestaltung des Arbeitsalltags und mobiles Arbeiten

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bei Fragen melden Sie sich gern telefonisch, per XING oder LinkedIn bei:

Anna-Lena Schneider
Telefon: +4921159982530
E-Mail: anna.lena.schneider@apobank.de


Bitte senden Sie uns Ihren aktualisierten CV für Ihre Bewerbung an die hier angegebene E-Mail Adresse.

Ihr künftiger Arbeitsort

apoBank als Arbeitgeber

Impressum    Datenschutz